Herr, reiß‘ den Himmel auf

Herr, gib ein Fenster in jenem grauen Himmel, ein kleines nur, ohne Wolken. Der Regen ist vorüber, nun laß‘ ihn geh’n, laß‘ seine Seele zieh’n. Wir leiden, so oder so, doch laß‘ ihn geh’n, ich bitt‘ Dich darum: Laß‘ den Himmel aufreißen! Und danach laß‘ es blitzen, schneien und dergleichen … Trauern wollen wir, es […]

Read More →
Attentäter im Zug

Bei einer Party am vergangenen Wochenende fragt mich eine junge Frau, was sie wohl machen solle, wenn ihr jemand in einem ICE verdächtig vorkomme. Was sie mit „verdächtig“ meine, frage ich nach. „Na ja, wenn da zum Beispiel einer sitzen würde, der besonders nervös ist, der Schweißperlen auf der Stirn hat und immer an seinem […]

Read More →
Viel zu früh …

… begann dieser Dreh – morgens um fünf (!!!) Uhr. Dabei hatten wir noch Glück: „Ich habe keine Lust, jeden Morgen mitten in der Nacht aufzustehen“, sagt Bäckermeister Jörg Frähmcke aus Itzehoe. Sehr witzig – als wäre fünf Uhr morgens nach dem Frühstück … Tatsache ist: Marion von Oppeln als Zeichnerin (thinkcats) und ich haben […]

Read More →
Wer bremst … lebt

Ich gehöre vermutlich nicht zu den zimperlichsten Autofahrern, kassiere hier und da schon einen Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit. Aber dieser Prozeß hat mein Fahrverhalten nachhaltig beeinflußt, ging es doch tatsächlich um 1,5 Sekunden, die zwischen Leben und Tod entschieden … Also, vergessen wir den dummen Spruch, „wer bremst, verliert“! -> Wer bremst, lebt ..! Mein […]

Read More →
Bonn – in Farbe

Von 1989 bis 1999 habe ich in Bonn gelebt, in Endenich, um genau zu sein – damals als bundespolitischer Korrespondent für Pro7/Kabel1 (das waren noch die „guten Zeiten“). Nun kehre ich in die Bundes(haupt)stadt zurück, um etwas ganz besonderes zu erschaffen: ein völlig neues TV-Reiseformat namens „Filmsketching“. Zusammen mit meiner Partnerin Marion von Oppeln („thinkcats„) […]

Read More →
Shoppen bei Bessel

… endlich hat mein LBMD-Verlag einen professionellen Shop, in dem Sie bei Interesse vor allem DVDs, aber auch CDs und meinen Roman „Der Bratschist“ bestellen können. Shoppen Sie selbst … Online-Shop LBMD-Verlag

Read More →
Scarlett

Scarlett – Wahre Liebe   Sie hat Flügel zum fliegen. Er hat einen Schwanz, buschig, einfach so. Sie liebt die Nacht und Tiere, er Nüsse am Tag. Sie braucht ein Nest, er einen Kobel. Es geht ohne Frage, um Scarlett und den schrägen Vogel. Schräg eben drum, weil er nicht fliegen kann, ein Eichkater halt. […]

Read More →
Folter in der Nachbarschaft

Seit langem sitze ich wieder einmal in einem Gerichtssaal – im Zuschauerraum, versteht sich. Neben mir eine begnadete Zeichnerin, Marion von Oppeln, die ich als Gerichtszeichnerin etablieren möchte. Aus meiner Zeit als festangestellter TV-Reporter weiß ich noch zu gut, dass es viel zu wenig gute dieser Gattung gibt … Selbstverständlich habe aber auch ich meinen […]

Read More →
Glückliche Milch

„Was für ein Quatsch!“, möchte man bei dem Titel sagen, aber schauen Sie sich doch kurz diesen Film an – und Sie werden feststellen: der Titel passt … Und nicht nur die Kühe, die u.a. ihre Hörner behalten dürfen, waren glücklich, auch Marion von Oppeln (thinkscats) als Zeichnerin und meinereiner (aviso media) mit der Kamera. […]

Read More →
Ab jetzt heißt es „Jim do“

Meine erste Firmen-Homepage entstand irgendwann Anfang der 2000er, wurde dann immer mal wieder aktualisiert, wofür ich nach wie vor in erster Linie Torsten Rissmann und Uwe Zeiter sehr dankbar bin. Aber dann begann die altbekannte Geschichte mit dem Schuster und seinen Leisten … ich tummle mich zusehends online und habe eine Internetpräsenz aus der Steinzeit. Damit […]

Read More →