Klimawandel an der tiefsten Landstelle

Die tiefste Landstelle Deutschlands liegt in der Wilstermarsch, also fast bei mir nebenan. Und was steigende Meerespegel bedeuten, dass weiß jeder Schleswig-Holsteiner sprichwörtlich: „Keen nich will dieken, de mutt wieken!“ Der gerade vorgestellte neue Weltklimabericht läßt da nichts gutes erahnen – erst recht dann nicht, wenn die „Flut“ aus dem Hinterland kommt … In meiner […]

Read More →
Rückkehr nach Bosnien

Mit dem Linienbus nach Bosnien, zusammen mit Kriegsflüchtlingen. Das klingt nicht nur nach einer waghalsigen Tour, sie war es auch! Kurz vor dem Ziel den Bus verlassen, mit einer Dschunke die Save überquert, weiter mit dem Taxi. Untergebracht in einem Haus ohne Fenster, bei vier Grad minus. Und am zweiten Abend auch noch in den […]

Read More →
Kindesmissbrauch

Ein Jahr lang habe ich als Studioleiter in Pinneberg für diese Sendung recherchiert, habe mit Opfern und Tätern gesprochen. Das Ergebnis: eine Sendung, die in weiten schwer erträglich ist. Kinder sollten das möglichst nicht allein hören, sondern in Begleitung von Erwachsenen – und das meine ich ernst! Aber so schlimm das Thema auch ist: es […]

Read More →
Sensationelle Live-Sendung

Das war die sensationellste Sendung, die ich je im Radio moderiert habe: Für R.SH sendeten wir anläßlich des fünften Jahrestages des Mauerfalls live aus Selmsdorf. Das „Chaos“ begann schon vor der Sendung: ein Interviewpartner kam eine Stunde zu früh und schwerst angetrunken in den „Tannenkrug“, einen zweiten mußte ich von Zuhause abholen (der ehemalige Grenzsoldat […]

Read More →