Wer bremst … lebt

Ich gehöre vermutlich nicht zu den zimperlichsten Autofahrern, kassiere hier und da schon einen Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit. Aber dieser Prozeß hat mein Fahrverhalten nachhaltig beeinflußt, ging es doch tatsächlich um 1,5 Sekunden, die zwischen Leben und Tod entschieden … Also, vergessen wir den dummen Spruch, „wer bremst, verliert“! -> Wer bremst, lebt ..! Mein […]

Read More →
Bonn – in Farbe

Von 1989 bis 1999 habe ich in Bonn gelebt, in Endenich, um genau zu sein – damals als bundespolitischer Korrespondent für Pro7/Kabel1 (das waren noch die „guten Zeiten“). Nun kehre ich in die Bundes(haupt)stadt zurück, um etwas ganz besonderes zu erschaffen: ein völlig neues TV-Reiseformat namens „Filmsketching“. Zusammen mit meiner Partnerin Marion von Oppeln („thinkcats„) […]

Read More →
Ab jetzt heißt es „Jim do“

Meine erste Firmen-Homepage entstand irgendwann Anfang der 2000er, wurde dann immer mal wieder aktualisiert, wofür ich nach wie vor in erster Linie Torsten Rissmann und Uwe Zeiter sehr dankbar bin. Aber dann begann die altbekannte Geschichte mit dem Schuster und seinen Leisten … ich tummle mich zusehends online und habe eine Internetpräsenz aus der Steinzeit. Damit […]

Read More →
(K)ein Ferienhaus in Dänemark

Das nervt mich ja schon lange: wieso kann ich in Dänemark kein Ferienhaus kaufen? Die Verwandtschaft in Bayern hatte mit demselben Vorhaben in Italien keine Probleme … Doch: Das ist einmalig in Europa: Keine Ferienhäuser für Nicht-Dänen! Selbstverständlich dürfen sich Deutsche ein Ferienhaus an der Algarve kaufen, urlaubsreife Franzosen in den eigenen vier Wänden in Italien ausspannen […]

Read More →
Spaßige Werbung

Seit 2008 produziere ich auch im Auftrag verschiedener „Verzeichnisverlage“ kurze Firmenvideos für Online-Portale wie die „Gelben Seiten“ oder das „Telefonbuch online“. Dieser Dreh hier hat richtig Spaß gebracht: Mit einem Kunden, der sich was traut, und auch nicht davor zurück schreckt, seinen Bekannten ordentlich mit (warmem) Wasser aus der Gießkanne zu überschütten 😉 … goldig, […]

Read More →
Mit dem DRK auf den 1. Platz

Gewonnen! 1. Platz beim Kurzfilmwettbewerb des Wirtschaftsministeriums und des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein! Mein Recruiting-Video für das DRK (SH) war Beitrag in einem Filmwettbewerb unter dem Titel „Darum bin ich ein toller Arbeitgeber“. Und nach Meinung der Jury bin ich ein toller Filmemacher 😉   Foto: Bessel im Einsatz (DRK)

Read More →
Erschossen am 7. Geburtstag

Jahrzehntelange Erfahrung als Reporter hin oder her – es gibt Geschichten, die nehmen dich immer noch mit. So wie diese hier vom kleinen Ramazan Faik, den serbische Sonderpolizeieinheiten an seinem siebenten Geburtstag im Kosovo erschossen haben. Ich kenne die Bilder von Krieg und Vertreibung aus erster Hand, aber in diesem Fall habe ich mir (gern) […]

Read More →
Moderation unter Polizeischutz

Die Steinburger FDP bittet zum Dreikönigstreffen – und alle kommen! Und zwar nicht zwei Dutzend in irgendeine Kneipe, sondern ins überfüllte theater itzehoe! Der Grund ist einfach: Gast war in diesem Jahr Thilo Sarrazin (2.v.l.), der ehemalige Berliner Finanzsenator und umstrittene Autor von „Deutschland schafft sich ab“. Während draußen eine Hundertschaft der Polizei den Veranstaltungsort […]

Read More →
Mit Leib und Seele

Dieser Film entstand sozusagen gleich mit zwei Vätern – dem himmlischen und dem irdischen 😉 Die nordelbische Kirche wollte einen Film über den neuen „Mönchsweg“ von mir haben, der führt quer durch Schleswig-Holstein von Glückstadt nach Fehmarn und ist der erste „spirituelle Radfernweg“ in Deutschland – „ein Erlebnis für Leib und Seele.“ Als „roten Radler“ […]

Read More →
Vor statt hinter der Kamera

Seit dem Frühjahr 2000 leite ich das Medientraining für die Einsatzkontingente der Bundeswehr. Nachdem ich mit meinem Kameramann und Cutter Bernd Rosenthal zunächst auf dem Truppenübungsplatz in Stetten a.k.M. eingesetzt war, ging es nach Bergen/Munster und schließlich nach Eggesin. Inzwischen hat sich in der Truppe herumgesprochen, was wir hier so für „merkwürdige“ Dinge treiben … Die Folge: BwTV, […]

Read More →