Bonn – in Farbe

Von 1989 bis 1999 habe ich in Bonn gelebt, in Endenich, um genau zu sein – damals als bundespolitischer Korrespondent für Pro7/Kabel1 (das waren noch die „guten Zeiten“). Nun kehre ich in die Bundes(haupt)stadt zurück, um etwas ganz besonderes zu erschaffen: ein völlig neues TV-Reiseformat namens „Filmsketching“.

Zusammen mit meiner Partnerin Marion von Oppeln („thinkcats„) entsteht hier ein Stadtportrait der ganz besonderen Art – sehen Sie selbst …

Wer mehr über „Filmsketching“ als Verschmelzung zwischen Zeichnung und Bewegtbild erfahren will, kann hier mehr erfahren – und sehen: www.filmsketching.com