Flüchtlingslager

Es ist das vielleicht beste, was ich in meinem Leben bislang je gemacht habe: ich leite seit dem 28.09.2015 (vorübergehend) hauptberuflich das örtliche Flüchtlingslager in Itzehoe (im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Landes Schleswig-Holstein). Wunderbare Menschen, Schutzsuchende wie Helfer, eine riesige Herausforderung bei mehr als 1.000 Flüchtlingen in alten Druckereihallen, und eine herzergreifende Befriedigung: Wenn dir morgens um kurz vor sieben ein kleines irakisches Mädchen in einem alten Frottee-Bademantel aus der Kleiderkamer begegnet und sagt „thank you“ – dann weißt du, du hast alles richtig gemacht!