LIONBAGS

Aus gebrauchten Lion-Zementsäcken und lebensfrohen afrikanischen Stoffen haben wir schicke Tragetaschen entworfen, das Accessoire der Saison! Die Taschen sind nicht nur schick, sondern auch wasserfest und schwerlasttauglich. Außerdem fair, nachhaltig und sozial! Die jungen Schneider*innen aus Sierra Leone / Westafrika erhalten das Vierfache des Durchschnitteinkommens für ihre Arbeit – das bedeutet eine echte Perspektive statt Flucht nach Europa. Und die Umwelt freut sich auch!

Meine Ehefrau und ich wollen jungen Frauen und Männern in Kamakwie / Sierra Leone eine berufliche Perspektive bieten. Sierra Leone gehört zu den ärmsten der Welt. Das größte Problem: Es gibt keine Jobs nach der Schule. Mit den LIONBAGS können wir den jungen Menschen eine Zukunft im eigenen Land ermöglichen. Außerdem verwerten wir Plastikmüll in Form der Zemetsäcke, der ansonsten die Umwelt belasten würde.

Nun hat mit der „Hamburger Morgenpost“ die erste überregionale Zeitung über unser Projekt berichtet! Hier gehts zum Artikel -> MoPo

Wer eine Tasche bestellen möchte, hat dazu vorerst im Zuge unserer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne bis zum 1. April hier die Möglichkeit, online zu bestellen: www.startnext.com/lionbags